Ich bin jetzt ein paar Tage im Renaissance Hotel in Mumbai (aka Bombay) untergebracht.


Das Hotel ist etwa 15 bis 20 Autominuten vom internationalen Flughafen entfernt im Norden der Stadt gelegen und gehört zur Kategorie der Luxushotels.


Das Hotel ist von Weitem zu sehen - nicht zuletzt wegen der großen Leuchtschrift


Bei der Einfahrt werden Motorhaube und Kofferraum geöffnet und ein Spürhund darf mal kurz in den Fahrgastraum schnüffeln. Beim ersten Mal kam es mir komisch vor, aber man gewöhnt sich ja an Alles. Und wenn man sich daran gewöhnt hat, ist es auch einfach zu verstehen, dass man anschließend am Hoteleingang sein Gepäck in den Scanner geben muss und selbst noch durch den Metalldetektor laufen darf.










Der Poolbereich ganz ganzjährig genutzt werden - selbst jetzt im Dezember herrschen knapp 30 Grad.


Aber auch das Zimmer macht etwas her - riesiges Bett, großer Fernseher, Badewanne und Dusche - und für die Damen auch große Spiegel. Passt.



Ich fühl mich wohl und kann es auf jeden Fall weiterempfehlen.