Nachdem sich Paulinchen bei einem kleinen Sturz verletzt hatte, bekam sie einen Verband und siehe da: so gut wie neu.

Paulinchen mit Verband
Paulinchen mit Verband

 


Es ist wieder so weit: die GDL hat Streiks angekündigt, dieses Mal ganztägig am Donnerstag, Freitag, Montag und Dienstag. Das betrifft mich, da ich täglich ein paar Stunden in den Öffentlichen verbringe und zufällig am Freitag auch noch quer durch Deutschland will um kurz vor Mitternacht wieder heim zu fahren.

Man könnte meinen, dass ich sauer auf die GDL bin.

Fordern da 30% mehr Lohn, legen Deutschland lahm, verursachen großen volkswirtschaftlichen Schaden und gehen dann nicht mal auf das schöne Angebot der Bahn ein - plus 10% sind doch ordentlich. Wer bekommt denn sonst so eine Erhöhung?

Doch so einfach ist es nicht und wer wissen will warum, der liest weiter.

Heute war bei Heise ein Artikel über die Arbeit von Chris Harrison zur Visualisierung der Wikipedia. Ich habe mir daraufhin seine Website angeschaut und sehr interessante Artikel gefunden.

1. Search by Sketch - ein Programm, dass die Bildersuche vereinfachen soll. Man zeichnet einfach ganz grob, was man sucht und wird mit Ergebnissen konfrontiert.

2. Visual Hash   - ein Aufsatz zum Thema Passworteingabe. Die Idee ist, dass man Loginserver entlasten kann, indem man dem User visuelles Feedback zu seinem Passwort gibt, bevor falsche Passwörter am Loginserver getestet werden müssen. Der Aufsatz klingt gut und die Beispiele sind anschaulich. Ich kann mich zwar an die Symbole bei Lotus Notes erinnern, habe das aber nie geschnallt - vielleicht war es ja tatsächlich "subconciously"?

 3. Gestensteuerung für Prozessprioritäten - Harrison sagt hier, dass die Prozessprioritäten bei Desktop-Programmen auch anhand der Mausgesten gesteuert werden sollten. Wenn man noch kurz seine Mails vor dem Verlassen des Büros lesen will, ist man recht ungeduldig und "schüttelt" den Mauszeiger auf dem Fenster ordentlich durch. Das könnte als Signal gelesen werden, den Prozess für das Fenster mit mehr Prozessorzyklen zu versorgen. Coole Idee, wie ich finde! Noch coole wäre es natürlich, wenn man das Fenster greifen und schütteln könnte Wink

 

 

Das letzte Wochenende hat mich mit musikalischen Eindrücken überschüttet.


Am Samstag durfte ich "The Jailbirds" in Weil im Schönbuch lauschen - der Hobbyband eines Ex-Kollegen.


Am Sonntag wurde am Abend bei einem Spaziergang in Stuttgart von einem Open-Air Konzert eines aufstrebenden Soulsängers überrascht und...


Am Montag war ich bei Barbara Schöneberger im Theaterhaus am Pragsattel im Konzert. 



Wie die einzelnen Shows waren und wie ich es fand könnt ihr im ausführlichen Teil des Artikels nachlesen.