Das Ziel für heute ist erreicht - ein Campingplatz in der Nähe von Rotorua. Eigentlich ist das hier sehr nahe bei Taupo, wo es erst nach Rotorua hin gehen sollte. Naja... wieder mal Umplanen.


Die Gastgeber hier sind sehr nett und redseelig. Ich bekomme sogar ein Stück Rum-Rosinen-Keks als ich nach Waschmittel frage. Das muss ich dann etwas später dezent entsorgen - Rosinen und Rum...


Der Campingplatz ist sehr idyllisch gelegen - mitten im Wald. Dazu haben die Besitzer einen kleinen Zoo an Tieren gezüchtet, die frei auf dem Platz herumlaufen. Also Campertür immer schön zu lassen, sonst sitzt die Entenmama mit ihren Jungen am Tisch.