Wie beginnt man einen guten Morgen? Mit einem heißen Bad!


Leider ist das im Camper schlecht möglich und ein Hotelzimmer mit Badewanne ist nicht gerade günstig. Zumal man den Campervan schon hat.


Zur Rettung naht... Mutter Natur.


Zumindest in Neuseeland ist die gute Frau echt nett und hat eine natürliche Badewanne mit Wechselbad und einstellbarer Temperatur geschaffen. Die Stelle bei Taupo heißt "Two Streams", da sich ein heißer und ein kalter Fluss treffen. Dort haben sich ein paar Becken gebildet - je näher man am heißen Strom ist, desto wärmer wird es. Der kalte Fluß ist echt kalt und der heiße wirklich heiß.


Also Vorsicht beim Nachahmen!