Inglorious Basterds EintrittskarteWas soll ich sagen? Tarantino hat (wieder) tolle Schauspieler verpflichtet, (wieder) eine grandiose Geschichte (wieder) in opulente Bilder gepackt und dabei (wieder) einige Schockmomente eingebaut.
Es war (wieder) GANZ, GANZ großes Kino... für Tarantino-Fans.

 

Die Entführung der U-Bahn Pelham 123 Ein grandioser Streifen, der die richtige Kombination von Charakterstück und spannendem Actionfilm bietet. Sowohl John Travolta als auch Denzel Washington sind exzellent besetzt und wunderbare Gegenspieler. Die Story ist hintergründig und man erkennt die Zusammenhänge schön spät. Toller Film!

 

District 9 Eintrittskarte Dieser Sci-Fi-Streifen gehört zu den abgefahrensten Filmen, die ich bisher gesehen habe. Das ganze beginnt wie eine Folge Stromberg mit grünen Männchen. Man begleitet den Angestellten einer privaten Sicherheitsfirma via wackeliger Doku-Kamera und bekommt immer wieder die Meinung von Kollegen zwischengeschnitten.
Der Typ bekommt die Aufgabe die verarmten Aliens aus ihrem Johannesburger Ghetto abzutransportieren. Dabei läuft natürlich was schief und die Geschichte nimmt ordentlich Fahrt auf.
Ganz, ganz toll aber sicher nichts für den Gelegenheits-Filmkonsumenten. Und ganz sicher nix für irgendeine der Frauen, die ich kenne.

 

All Inclusive Eintrittskarte Tja... ziemlich enttäuschend. Die Handlung und die Dialoge sind verdammt flach und die richtigen guten Witze sind schon im Trailer enthalten. Dazu kommt ein einigermaßen langweiliges Ende. Es war nicht schlimm sich den Streifen anzuschauen (insbesondere meine Begleitung hat dem Ganzen einen tollen Glanz verliehen), aber  Geld wollte ich dafür nicht zahlen,